PHT Therapieablauf

In der ersten Behandlungseinheit führen wir eine ausführliche physiotherapeutische Befundung durch.

Neben allgemeinen Fragen zum Patienten wird das Gangbild analysiert, die Bemuskelung, die Beweglichkeit der einzelnen Gelenke und die Schmerzlage des Tieres getestet. Die Befunderhebung nimmt ca. 60 - 90 min. in Anspruch.

Aufgrund der Befunderhebung wird ein Therapieplan erarbeitet. Die einzelnen Behandlungseinheiten dauern ca. 30 - 45 min.

Ihre Anwesenheit bei den Behandlungen ist ausdrücklich erwünscht. Durch ein einfaches Hausaufgabenprogramm - das wir individuell für Ihren Vierbeiner zusammenstellen - können sie den Therapieverlauf selber noch weiter positiv beeinflussen.

Bitte bringen Sie zu den Behandlungen ein großes Handtuch bzw. eine Decke mit.